Die Seite ist zur Zeit noch in der Entwicklung - Mai 2018

Coverlock Nähmschine • Die besten Tipps und Infos 2018

III Was ist eine Coverlock Nähmaschine? Wie sieht ein Coverstich aus? Welche Nähprojekte sind mir einer Covermaschine möglich?

Blog-Beiträge bei Kommentare zu: Coverlock Nähmaschine im Vergleich 2018

20.05.2018 20:00

Von: Christel

Hallo, auch ich gehöre der älteren Generation an und „benähe“ mittlerweile die Familie. Von der Beanie und Loop bis Sirts und Freizeithosen. Eine gute Nähmaschine und eine Overlock hatte ich schon. Aber mein Traum war eine Baby BLCS. Ich habe sehr lange sehr viele Berichte gelesen und Videos angesehen, bevor für mich feststand nur diese sollte es sein. Und sie hat mich nicht enttäuscht. Nach ersten Schwierigkeiten, wurde es immer besser und heute möchte ich sie nicht mehr missen. Einen Wehmutstropfen gibt es aber doch.
Man kann leider nicht, wie bei meiner Nähmaschine, langsam nähen. Sie kennt nur eine Geschwindigkeit und das ist schnell. Sie rast sofort los. Aber auch daran gewöhnt man sich. Ich möchte sie nicht mehr hergeben.
Ich wünsche viel Erfolg bei euren Nähprojekten.

https://coverlock-vergleich.de/#comment-81
24.03.2018 11:16

Von: Sorgenfrei, Gerlinde

Meine Option war das Kürzen von Shirts etc.
Meine Cover ist die Easy Cover von Elna, und sie ist für mich als blutige Nähanfängerin in sehr reifen Jahren willkommen. Was ich aber nicht als relativ kurz geratener Mensch beachtet hatte, war der doch recht dicke Freiarm, der mir beim Covern dann das Shirt (konfektionell erstanden) etwas zu sehr dehnte. Nun habe ich Appetit bekommen, Sweats etc. selber herzustellen. Und das klappt - nur beim Alpenfleece mit Fellseite nicht ganz so optimal. Gruß aus dem Norden

https://coverlock-vergleich.de/#comment-73
Blogsonne 2018