Black Friday: So erhältst du die besten Schnäppchen

Bild: © master1305, stock.adobe.com

Am 27. November ist es endlich wieder so weit – Black-Friday! Zahlreiche Online Shops und Geschäfte bieten an diesem Tag spezielle Sonderangebote und Rabattaktionen an. Wie du die besten Schnäppchen erhältst, erfährst du in diesem Beitrag!

Warte nicht nur auf das Wochenende

Black Friday ist nicht gleich Black Friday. Warte nicht nur auf diesen Tag oder auf das Wochenende, denn bereits jetzt kann du viele tolle Angebote in unterschiedlichen Online Shops, wie zum Beispiel auch auf Amazon finden. Bereits seit 3 Wochen findet man hier viele interessante Preise vor. Auch viele andere Online Händler arbeiten bereits mit den Black Friday Wochen, viele nennen die Zeit vor Black Friday auch White Friday. Das bedeutet, dass du dich bereits jetzt schon umsehen kannst, ob du ein bestimmtes Schnäppchen findest.

Nutze Dynamic Pricing

Es gibt zahlreiche Händler, die mit Dynamic Pricing arbeiten. Das bedeutet, dass sich bei diesen Händlern der Preis am Tag mehrmals ändern kann. Ebenfalls werden die Preise hier individuell geändert, also auf den Kunden speziell abgestimmt. Es kann zum Beispiel auch möglich sein, dass dir andere Preise angeboten werden als deinem Partner. Es lohnt sich also allemal, wenn du am Tag mehrmals die Preise vergleichst, und dies am besten mit unterschiedlichen Endgeräten. Beim Dynamic Pricing gelten keine Regeln! Damit du den besten Preis eines bestimmten Produktes findest, empfiehlt es sich ebenfalls, dass du Preissuchmaschinen anwendest und unterschiedliche Anbieter vergleichst.

Sei immer flexibel

Sehr viele Deutsche entscheiden sich unterschiedliche Arten an Geschenken spontan zu kaufen. Hier wird mit keiner bestimmten Shopping-Strategie gearbeitet. Dies ist vor allem für den Black Friday ein großer Nachteil. An diesem Tag, oder besser gesagt an diesem Wochenende, sind spezielle Angebote immer nur für eine kurze Zeit verfügbar. Aus diesem Grund solltest du dir bereits vor dem Kauf einige Gedanken über das Produkt selbst machen. Überlege dir, was du genau willst, wonach du suchst. Wenn es dann zum Ernstfall kommt, kannst du direkt regieren und zuschlagen.

Finde die besten Preise heraus und vergleiche die unterschiedlichen Anbieter

Ob, das Produkt, nach welchem du suchst, auch wirklich zu einem günstigen Preis angeboten wird, kannst du herausfinden, indem du mehrere Preise vergleichst. Auch hier können die Suchmaschinen und Portale eine sehr große Hilfe sein, um die besten Black Friday Deals zu finden. Dies gilt vor allem für Amazon Preise. Hier findest du in der Regel die gleichen Produkte zu unterschiedlichen Preisen von verschiedenen Anbietern vor. Am besten ist es, du vergleichst so lange, bis du deinen Wunschpreis auch gefunden hast.

Kaufe nur beim Händler selbst oder auf Ebay

Es gibt sehr viele namhafte Händler, die Ihre Ware nicht nur im eigenen Online Shop verkaufen, sondern auch auf Ebay. Viele Händler bieten zudem auch unterschiedliche Outlet-Seiten an, bei welchen sich ein Kauf allemal lohnen kann. Kauf die Ware unbedingt im Shop des Herstellers selbst oder auf Ebay, denn hier kannst du dir auch sicher sein, dass du so den besten Preis gefunden hast. Es lassen sich bestimmt auch viele andere Webshops finden, die die gleichen Produkte anbieten. Hier bezahlt man in der Regel jedoch mehr, da die Verkäufer Prozente erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here