Adam Sandler Vermögen [2020]: So reich ist der Schauspieler!

0
1
Adam Sandler Vermoegen

Nettowert: $420 Millionen
Alter: 53
Geboren: 9. September 1966
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Schauspieler
Zuletzt aktualisiert: 2020

Adam Sandler ist ein amerikanischer Produzent, Komiker, Regisseur und Schauspieler aus Brooklyn. Sandler ist vor allem durch die Filme ‚Punch-Drunk Love‘ und ‚The Wedding Singer‘ bekannt.

Er ist auch für seine Komödie bekannt, hat aber auch für seine dramatische Arbeit viel Lob von der Kritik erhalten.

Im Jahr 2020 wird das Nettovermögen von Adam Sandler auf 420 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Adam Sandler wurde am 9. September 1966 in Brooklyn, New York, geboren.
Die TOP 3-Erfolgslektionen von Dwayne Johnson

Sandler ist der Sohn von Judith, einer Kindergärtnerin, und Stanley Sandler, einem Elektroingenieur. Seine Familie ist jüdisch und stammt von russisch-jüdischen Einwanderern beider Seiten ab.

Sandler wuchs in Manchester auf, nachdem er mit 6 Jahren dorthin gezogen war. Er besuchte die Manchester Central High School und war als Teenager in der BBYO, einer beliebten jüdischen Jugendgruppe.

Karriere

Sandler begann seine Karriere 1995, als er seine erste Filmrolle erhielt. Es folgten zahlreiche Filme, darunter 1996 „Happy Gilmore“, „The Wedding Singer“, „The Water Boy“, „Big Daddy“ und „Little Nicky“.

Im Jahr 2003 spielte er die Hauptrolle gegenüber Jack Nicholson in der Komödie „Anger Management“. Sandler arbeitete erneut mit Barrymore für eine weitere romantische Komödie ’50 First Dates‘ (2004) zusammen, die sich an den Kassen gut verkaufte.

Eine dramatischere Wendung nahm Sandler, als er in der Drama-Komödie „Spanglish“ (2004) als Ehemann auftrat, der Probleme mit seiner Frau hat und eine Beziehung zu seiner Haushälterin entwickelt. Im Jahr 2008 porträtierte er ‚Zohan‘ in dem Film ‚You Don’t Mess With the Zohan‘. Er hat den Film produziert und mitgeschrieben.

Im selben Jahr spielte Sandler in „Bedtime Stories“ einen Mann, der seiner Nichte und seinem Neffen Gutenachtgeschichten erzählt. Der Film zeigt auch Keri Russell als sein Liebesinteresse, und die verbleibende Besetzung umfasst Teresa Palmer, Guy Pearce, Lucy Lawless und Russell Brand.

Sandler spielte auch die Hauptrolle in der Sommerkomödie „Funny People“ von 2009, bei der Judd Apatow Regie führte.

Mit dem Komödienfilm „Grown Ups“ aus dem Jahr 2010 hatte er neben den Stars Salma Hayek, Kevin James und Chris Rock großen Erfolg. Sandler schrieb das Drehbuch für den Film und wurde an den Kinokassen ein Riesenerfolg. Im Jahr 2012 lieh er seine Stimme für den Animationsfilm „Hotel Transsylvanien“ und spielte 2013 die Hauptrolle in „Grown Ups 2“.

Im Jahr 2016 arbeitete er mit David Spade in der Netflix-Komödie „The Do-Over“ zusammen. 2018 nahm er seine Arbeit als Sprecher in „Hotel Transsylvanien 3“ wieder auf.

Im Jahr 2020 beträgt das Nettovermögen von Adam Sandler 420 Millionen Dollar.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Höhepunkte in Adam Sandlers Karriere:

Big Daddy (Film, 1999)
50 erste Termine (Film, 2004)
MTV Generation Award (2008) - Gewonnen
Erwachsene Erwachsene (Film, 2010)
Jack und Jill (Film, 2011)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here