Robert Downey Jr.s Vermögen [2020]: So viel Geld verdient der Star!

0
7
Robert Downey Jr. Vermögen

Das Vermögen von Robert Downey Jr. wird im Jahr 2020 auf insgesamt 270 Millionen Euro geschätzt. Sein Einkommen liegt derzeit bei etwa 75 Millionen Euro.

Nettowert: 300 Millionen Dollar
Alter: 54
Geboren: 4. April 1965
Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Quelle des Reichtums: Professioneller Schauspieler
Zuletzt aktualisiert: 2020

Robert Downey Jr. ist ein amerikanischer Schauspieler und Sänger aus Manhattan, New York. Seine Eltern waren beide Schauspieler während seiner Kindheit. Robert begann schon als kleines Kind zu schauspielern. Er erlangte zunächst Anerkennung, als er sein Debüt in dem Regiefilm seines Vaters Pound (1970) gab.

Downey ist einer der bestbezahlten Schauspieler in der Branche, und derzeit ist geplant, dass er in einem Pinocchio-Film sowie in dem neuen Avengers-Film und in Sherlock Holmes 3 mitwirken wird.

Das Nettovermögen von Robert Downey Jr. wird für das Jahr 2020 auf 300 Millionen Dollar geschätzt.

Frühes Leben

Robert Downey Jr. wurde am 4. April 1965 in Manhattan, New York, geboren. Seine Eltern arbeiteten beide während seiner Kindheit als Schauspieler. Er ist der Sohn des Avantgarde-Filmemachers Robert Downey Sr.

Downey begann im Alter von 5 Jahren mit der Schauspielerei. Seine Mutter, Elise, war wie sein Vater eine Schauspielerin, die ihrem Sohn die Liebe zur Schauspielerei beibrachte. Robert wuchs in Greenwich Village mit seiner älteren Schwester Allison auf.

Nach seinem Debüt in Pound spielte er später kleine Rollen in mehreren Filmen seines Vaters.

Downey beschloss, mit seinem Vater nach Los Angeles zu ziehen, nachdem seine Eltern sich scheiden ließen, als er 13 Jahre alt war. Als er 16 Jahre alt wurde, brach er die High School ab und beschloss, nach New York zu ziehen, um bei seiner Mutter zu leben.

Downey hatte viele Probleme mit seinem Drogenmissbrauch, einschließlich Alkohol und Drogen. Im Alter von acht Jahren wurde er von seinem Vater, der ebenfalls drogenabhängig war, an Drogen herangeführt, und später, in seinen 20er Jahren, begann er eine vollwertige Sucht zu bekommen.

Robert Downey jr. wurde mehrmals verhaftet und war wegen seiner Drogenabhängigkeit einmal im Gefängnis.

Karriere

1993 erreichte Downey Jr. einen Höhepunkt seiner Karriere, als er für einen Oscar als bester Schauspieler für seine Leistung in Chaplin (1992) nominiert wurde. Die Rolle zeigte Roberts dramatische Bandbreite als sein beachtliches Talent für Körperkomik.

Als er 27 Jahre alt wurde, war Downey als einer der begabtesten Schauspieler seiner Generation und Branche bekannt. In Hollywood hatte er den Ruf, ein kontroverser und problematischer Mensch mit einem Drogenproblem zu sein.

Downey moderierte einen Dokumentarfilm über die Präsidentschaftswahlen 1992, The Last Party. Im Jahr 1994 trat er in der romantischen Komödie Only You auf.

Im folgenden Jahr spielte er die Hauptrolle in einer Filmrestauration an der Seite der Schauspieler Meg Ryan und Sam Neill, einer aktualisierten Filmversion von Richard III (1995) und in der von Jodie Foster inszenierten Komödie Home for the Holidays, ebenfalls mit Holly Hunter in der Hauptrolle.

Seit 2008 spielt Downey die Rolle des Comic-Superhelden Iron Man im Marvel Cinematic Universe. Er trat in mehreren Filmen entweder als Mitglied einer Ensemblebesetzung, in der Hauptrolle oder in einem Cameo auf. Jeder dieser Filme hat weltweit über 500 Millionen Dollar eingespielt.

Ein Beispiel für fünf davon ist The Avengers, Avengers: Age of Ultron, Iron Man 3, Captain America: Bürgerkrieg, und Avengers: Infinity War, die zusammen über 1 Milliarde Dollar eingebracht haben.
Die TOP 3-Erfolgslektionen von Dwayne Johnson

Downey spielte auch eine wichtige Rolle in Sherlock Holmes (2009) von Guy Ritchie, der ihm seinen zweiten Golden Globe verliehen hat. Ab 2018 beträgt das Bruttoeinspielergebnis der Filme von Robert Downey Jr. in den USA über 4,8 Milliarden Dollar.

Robert Downey Jr. ist der dritthöchste US-Schauspieler aller Zeiten und hat mit berühmten Filmstars wie Chris Hemsworth, Scarlett Johansson und Ben Stiller zusammengearbeitet.

Im Jahr 2020 beträgt das Nettovermögen von Robert Downey Jr. 300 Millionen Dollar.

Höhepunkte

Hier sind einige der besten Highlights aus der bisherigen Karriere von Robert Downey Jr:
Filmografie

Chaplin (1992) unter der Leitung von Richard Attenborough 
Kiss Kiss Bang Bang (2005) unter der Regie von Shane Black
Trophic Thunder (2008) unter der Leitung von Ben Stiller
Iron Man (2008) unter der Regie von Jon Favreau
Sherlock Holmes (2009) unter der Leitung von Guy Ritchie
Avengers (2012) unter der Leitung von Joss Whedon

Diskographie

"Lächeln" (1992) Chaplin-Soundtrack
"Broken" (2005) Kiss Kiss Bang Bang Soundtrack

Auszeichnungen

Bafta-Auszeichnungen (Chaplin, Bester Schauspieler in einer Hauptrolle, 1992)
Golden Globe Awards (Kurze Schnitte, beste Besetzung, 1994)
Golden Globe Auszeichnungen (Sherlock Holmes, Bester Schauspieler, 2010)
Kids Choice Awards (Iron man 3, Lieblings männlicher Arschkicker, 2014)
MTV-Auszeichnungen (The Avengers, Bester Kampf, 2013)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here