Das sind die Vorteile einer Bauplan-Visualisierung

Aus einem technischen Blickwinkel lassen Baupläne keinen Interpretationsspielraum zu. Durch die technischen Zeichnungen wird die Planung eines Bauprojektes hinsichtlich seiner Geometrie beschrieben. Alle nötigen Informationen, wie die Statik, Materialien und das Raummaß können von diesen Plänen abgelesen werden.

Abhängig von der Komplexität und der Größe des Immobilienprojektes, findet die Auswahl eines passenden Maßstabes statt und in diesem werden dann Details, Schnitte, Ansichten und Grundrisse mit der entsprechenden Bemaßung abgebildet.

Technische Pläne sind für Kunden wenig hilfreich

Diese Baupläne, die von Bauzeichnern, Ingenieuren und Architekten angefertigt werden, nutzen vor allem den Unternehmen, die an dem Bau beteiligt sind, als Plan für ihre spätere genaue Umsetzung. Da diese Darstellungen allerdings höchst technisch sind, können die zukünftigen Eigentümer damit oft nur wenig anfangen. Schließlich möchten sich die neuen Besitzer darauf verlassen können, dass das Projekt später genau ihren Vorstellungen entspricht.

In der Vergangenheit wurden die Baupläne mit Tusche und Bleistift auf dem Reißbrett angefertigt. Es wurden einige Blaupausen des Originals erstellt – ging dieses allerdings verloren oder wurde beschädigt, war der Schaden sehr groß.

In den moderneren Zeiten gestaltet sich der Umgang mit Bauplänen wesentlich einfacher, da diese durch CAD Programme erstellt werden. Die Planung kann, falls es nötig wird, einfach angepasst und langfristig gespeichert werden. Durch Plotter ist auch eine Vervielfältigung absolut problemlos möglich. Gegenüber der Vorgehensweise der Vergangenheit stellt dies bereits einen großen technischen Fortschritt da.

Baupläne in 3D Animation

Doch aus emotionaler Sicht überzeugt auch dieser Prozess kaum, denn die zukünftigen Hausbesitzer profitieren von den CAD Programmen kaum. An diesem Punkt kommt die Wichtigkeit der 3D Ansicht Haus ins Spiel. Durch die 3D-Animation von Bauplänen entsteht auch für die zukünftigen Eigentümer ein großer Vorteil.

Dank der 3D Visualisierungen können die im Obergeschoss vorhandene Galerie beeindruckend dargestellt werden und die Treppe wird zu einem ästhetischen Highlight im Raum. So kann der zukünftige Besitzer bereits die Emotionen spüren, die ihn schon bald erwarten, wenn er im freien Blick das Stadtpanorama genießt.

Durch die dreidimensionale Animation der Baupläne wird das Immobilienprojekt realitätsnah und virtuell begehbar. Es können Türen geöffnet, Räume inspiziert und ein Blick aus dem Fenster geworfen werden. In früheren Zeiten war dies alles erst nach der endgültigen Fertigstellung des Baus möglich. Nun sind dank der 3D Visualisierung böse Überraschungen kaum noch möglich.

Alle Parteien profitieren von der 3D Visualisierung

Von der dreidimensionalen Animation der Baupläne profitieren allerdings nicht nur die zukünftigen Eigentümer, sondern alle Parteien, die am Bau beteiligt sind. Zwar können Maurer auch von den Bauplänen ablesen, wie die Wände gestaltet werden sollen, allerdings werden die einzelnen Gewerke durch die Animation nun Teil eines großen Ganzen. So werden neue Emotionen geschaffen und die Arbeiten der weiteren involvierten Parteien auf der Baustelle erfahren eine größere Akzeptanz. Dies bietet hinsichtlich eines reibungslosen zeitlichen Ablaufs für den Bau einen immensen Vorteil.

Die 3D Animation von Bauplänen sorgt somit dafür, dass potentielle Kunden eine visuelle, realitätsnahe Vorstellung davon bekommen, wie ihre Immobilie aussehen wird. Dadurch wird die Kundenbindung gestärkt, Zeit eingespart und die Teamarbeit verbessert. Die Mundpropaganda wird positiv gestaltet, sodass schon bald mit lukrativen Folgeaufträgen zu rechnen ist.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebte Beiträge

Daten wirklich löschen – die besten Tipps für Unternehmen

Einige Unternehmen sind darauf angewiesen, zumindest vorübergehend personenbezogene Daten zu sichern und zu nutzen. Danach müssen sie jedoch gelöscht werden, so schreibt...