Der Bosch E-Bike Antrieb: Deswegen ist er so gut!

Urheber :© Andriy Popov @123rf.com

Bosch ist die Nummer Eins, wenn es um die Antriebssysteme für E-Bikes geht. Und hierfür gibt es auch gute Gründe, wenn man die Bosch Motoren mit anderen Mitbewerbern vergleicht. Die Bosch Antriebe sind innovativ und bieten für alle Gelegenheiten die erforderliche Power. Hierzu gehören auch die sehr hochwertigen Akkus.

Die Antriebe von Bosch bieten immer das passende Fahrgefühl. Um für jeden Fahrer und jedes E-Bike dieses Fahrgefühl auskleiden zu können, bietet Bosch zwei entsprechende Sortimentsvarianten an. Zum einen gibt es einen Antrieb aus der Active Line, die alltagstauglich insbesondere für das Fahren in der City bestimmt ist. Ein weiterer Produktbereich sind die Antriebe aus der Performance Line. Diese Antriebe eignen sich für den E-Bike Sport. Zu den Antriebssparten bietet Bosch die passenden Elektronikschaltungen und Akkus an. Die aktuellen Bosch Motoren haben vergleichsweise eine sehr gute Performance, sodass die Leistungen beim Fahren auf einem überaus hohen Niveau liegen.

Kommt es bei einem guten E-Bike nur auf den Antrieb an?

Der E-Bike Antrieb ist wie bei vielen anderen Fahrzeugen auch ein sehr wichtiges und zentrales Element, das die Leistungsfähigkeit des E-Bikes bestimmt. Um die beste Performance aus dem E-Bike herausholen zu können, sind aber auch weitere Ausstattungsmerkmale des E-Bikes wichtig. Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten bestimmt letztlich die Leistungsfähigkeit des E-Bikes. Wichtig sind in diesem Zusammenhang das Fahrwerk und die Geometrie des E-Bikes.

Und auch die Akkuleistung des E-Bikes ist bestimmend für einen angenehmen Fahrkomfort. Sollte die Lebensleistung des Akkus nachlassen, sollte ein passender Ersatzakku für das E-Bike bereitstehen. Denn wenn der Akku an Leistung verliert, kann der Motor die gewünschte Leistung nicht mehr erbringen wie zuvor. Ein nachlassender oder defekter Akku kann zu Motoraussetzern führen. Schon nach 500 Ladezyklen kann die Leistungsfähigkeit eines Lithium-Ionen E-Bike-Akkus schnell nachlassen. Dies bemerkt man immer daran, dass der Akku häufig nachgeladen werden muss. E-Bike Akkus für das Bosch Antriebssystem gibt es zum Glück auch als Ersatzteile, sodass man nicht direkt ein neues E-Bike kaufen muss.

Welcher Bosch Akku ist der Richtige?

Bei der Auswahl des passenden Akkus sollte auf die Leistung in Wattstunden geachtet werden. Je höher diese ist, desto mehr Energie steht zur Verfügung, und umso weitere Strecken können mit dem E-Bike zurückgelegt werden. Wichtig ist weiterhin, dass der neue Akku mit dem vorhandenen Antriebssystem kompatibel ist. Darüber hinaus muss der neue Akku auch in die vorhandene Vormontage am E-Bike passen.

Für die entsprechenden Antriebsarten von Bosch werden die passenden Ersatzakkus angeboten. Damit der Antrieb des Motors durch die Elektronik auch optimal gewährleistet werden kann, sollte für einen Bosch Antrieb auch ein entsprechender Bosch Akku gewählt werden. Neben den genannten Bosch Antrieben der Active Line und der Performance Line, vertreibt Bosch auch noch Akkusysteme für die Bosch Classic Line. Zahlreiche E-Bike Hersteller haben die Classic Line Antriebe von Bosch verbaut. Hierzu gehören beispielsweise Victoria, Diamant, Merida, Centurion, Kreidler, Hercules und viele mehr. Auch für diese Modelle bietet Bosch den passenden Ersatzakku an, der direkt auf die Motorleistung der Classic Line abgestimmt ist.

Bei der Auswahl der Kapazitätsleistungen sollte auf die Nutzung des E-Bikes abgestellt werden. Wer beispielsweise gar nicht in bergiger Landschaft unterwegs ist, oder aber mit dem Akku lediglich kleinere Touren unterstützen möchte, benötigt keinen Akku, der Höchstleistungen erreichen kann. So genügen für derartige Touren auch 300 Wattstunden, die eine Reichweite bis ungefähr 70 km bieten. Längere Touren, die über 150 km lang sind, sollten mit einer Akkukapazität von bis zu 500 Wattstunden unternommen werden. Bergtouren benötigen eine stärkere Akkukraft, die den Bosch Antrieb unterstützt. Hier sollte ein Akku mit mehr als 600 Wattstunden gewählt werden, der eine Reichweite von über 200 km hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here