Kreative Deko-Ideen zum Selbermachen

Foto: ©lily_rocha / adobe.com

Besonders im Zuge der aktuellen Corona-Pandemie erfreuen sich Hobbys, denen entspannt in den eigenen vier Wänden nachgegangen werden kann, einer außerordentlich großen Beliebtheit.

Zu den vielen zur Verfügung stehenden kreativen Deko-Ideen, die mit ein wenig Fingerfertigkeit in Eigenregie hergestellt werden können, zählen Objekte aus Modelliermaße. Fimo backen stellt daneben im Übrigen auch eine tolle Methode dar, um einzigartige Dekorationsobjekte zu schaffen.

Wie der Umgang mit Modelliermaße besonders gut funktioniert und welche tollen Stücke aus dieser gezaubert werden können, zeigt der folgende Beitrag.

Modelliermasse – Einfacher Umgang und unzählige Möglichkeiten

Der Umgang mit Modelliermasse geht in der Regel stets mit dreckigen Fingern einher. Jedoch gestaltet sich die Verarbeitung der rötlichen oder auch weißen Knete überaus einfach, denn sie ist sehr leicht ausrollbar, trocknet an der Luft und kann zu allen erdenklichen Objekten geformt werden – und das ganz ohne Wasser. Somit hält sich der Aufwand bei der Arbeit mit der Modelliermasse durchaus in Grenzen.

Daneben ist die Modelliermasse in der Regel in Bastelläden einfach erhältlich, sie kann aber auch komfortabel im Internet bestellt werden. Nachdem die Kreationen an der Luft ausgehärtet sind, können diese noch mit wasserfesten Stiften oder Acrylfarbe nach Lust und Laune verziert werden. Wird nach diesen Arbeiten noch ein spezieller Lack aufgetragen, der für eine langanhaltende Versiegelung sorgt, wirken die Farben sogar noch brillanter und strahlender.

Aus Modelliermasse dekorative Anhänger formen

Dekorative Anhänger für Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten sind natürlich besonders in der Advents- und Weihnachtszeit stark gefragt. Jedoch eigenen sich diese im Grunde das gesamte Jahr hervorragend, um Geschenke zu verzieren – ob als Osterhasen, Blumen oder in anderen passenden Formen.

Nach dem Formen der Modelliermaße zu süßen Anhängern können diese mit wasserfesten Stiften bemalt und im Anschluss mit einer schönen Kordel oder einem Band ausgestattet werden, um sie so an den Geschenken zu befestigen.

Modelliert werden können dabei beispielsweise auch Federn. Werden die wunderschönen Stücke dann an den Stellen, die im Vorfeld mit einem Holzspatel ausgeschnitten wurden, mit einem Stift in der Farbe Gold verziert, wirken sie besonders außergewöhnlich und edel. Die Federn aus Modelliermasse können dann beispielsweise als Schmuck für Servietten oder ebenfalls als aufgehängte Wanddekoration genutzt werden.

Praktische Behälter aus Modelliermasse

Behälter können in einem Haushalt grundsätzlich gar nicht genug vorhanden sein. Modelliermasse ist dabei außerordentlich gut geeignet, um tolle Pflanzgefäße herzustellen. Benötigt werden dazu unter anderem einige Stifte und ein Schneidewerkzeug.

Mithilfe einer Schablone werden die Kanten erst in Form gebracht und dann die Oberfläche der Masse mithilfe von Stempeln kreativ gestaltet. Der Fantasie kann dabei natürlich vollkommen freien Lauf gelassen werden. Die Pflanzgefäße können somit in ihrer äußeren Gestaltung, ihrer Breite und ihrer Höhe exakt nach den eigenen Bedürfnissen designt werden.

Doch nicht nur Pflanzgefäße können mithilfe der Modelliermaße selbst hergestellt werden, sondern ebenfalls individuelle Teller, die beispielsweise als tolle und praktische Schmuckablage dienen. Benötigt wird dazu ein wenig metallische Farbe, wie Silber, Kupfer oder Gold, da die schönen Kreationen in diesen Nuancen besonders kunstvoll und hochwertig wirken.

Schmuck aus Modelliermasse

Des Weiteren ist es auch möglich, die Modelliermasse selbst zu Schmuck zu verarbeiten. So werden tolle Unikate geschaffen, die mit Sicherheit niemand anderes trägt.

Selber geknetet werden können zum Beispiel ganz einfach Ringe in sämtlichen Silber- und Goldtönen oder entsprechende Armbänder, welche die Handgelenke in einzigartiger Art und Weise zieren werden.

Foto: © lily_rocha / adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here