Tim "bastelt"

Blog-Beiträge bei Tim "bastelt"

29.03.2020 21:59

Playalongs

Ich habe heute etwas Zeit gehabt, zwei Playalongs von Songs aufzunehmen, mit denen ich mich in letzter Zeit beschäftigt habe.Eingespielt wieder über iPhone, iRig und Tonebridge App - Backing Tracks von Youtube. Es wäre nicht nötig, aber aus Gründen der Weiterverarbeitung am PC (Cubase) wurde das iPhone analog in mein Alesis Multimix 8 eingeschliffen und von diesem AD-gewandelt.Viel Spaß!Ozzy Osbourne - Crazy Train (Solo) Whitesnake - Saints and Sinners

https://tim-bastelt.blogspot.com/2020/03/playalongs.html
09.08.2019 07:19

Vor 20 Jahren: Erinnerungen an die totale Sonnenfinsternis von 1999

Ein Jahrhundertereignis nbsp F r das Jahr hatte die Himmelsmechanik ein Gro ereignis in den Kalender geschrieben das man - zumindest bezogen auf unseren Teil der Welt - als Jahrhundertereignis bezeichnen kann Eine totale Sonnenfinsternis am August Die n chste in Deutschland sichtbare Totalit t wird brigens erst im Jahr auftreten - nbsp das wird wohl nichts mehr bei mir und macht das Jahr umso einmaliger Im August war ich auf einem Seminar der Vereinigung der Sternfreunde e V im Kerschensteiner Kolleg auf der Museumsinsel in M nchen Teil der Veranstaltung war das gemeinsame Erleben der Sonnenfinsternis und zwar an einer besonderen Location - dem Turm des Deutschen Museums hoch ber den D chern der Metropole Blick vom Museumsturm auf Museumsinsel und Innenstadt Ich habe mich dort mit meiner Fotoausr stung platziert Diese bestand aus Nikon FM nbsp Analoge Spiegelreflexkamera aus den sp ten ern fr hen ern Teleobjektiv Beroflex nbsp ein Geheimtipp Sehr sehr g nstig aber Tipp Topp Jessops Filter Solar Eclipse und FilterhalterMein gutes altes Hama-Stativ iimernoch im Einsatz und unkaputtbar Das Werkzeug f r die SoFi-SafariDa ich keinerlei Erfahrungen mit dem Fotografieren einer Sonnenfinsternis hatte war mir die ben tigte Belichtungszeit vollkommen unklar Dazu kam auch der Umstand dass ich w hrend der partiellen Phase der Finsternis mit einem Sonnenfilter fotografieren musste Sehr viele unbekannte Variablen denn ich hatte den Filter erst Tage zuvor gekauft und noch nicht ausprobiert Ich kann auch nicht mehr genau sagen welche Lichtempfindlichkeit der verwendete Film hatte Es muss aus meiner Erinnerung etwas Empfindlicheres gewesen sein vermutlich zwischen und ASA Um die Belichtungszeiten variieren zu k nnen habe ich keine feste Zeiteinstellung verwendet sondern manuelle Belichtung mit Hilfe eines Fernausl sers mechanischer Drahtausl ser Einen Motorantrieb f r den Filmtransport habe ich damals noch nicht besessen was bl derweise manuelles Spannen zum n chsten Bild erforderte Zun chst war neben jeder technischen Vorbereitung aber nicht klar ob aus der SoFi berhaupt was wird denn auch ber M nchen dr ckten sich dicke Wolken durch den Himmel Das Wetter war ein Wackelkandidat Am Abend des habe ich auf ein paar Zetteln meine [...]

https://tim-bastelt.blogspot.com/2019/08/vor-20-jahren-erinnerungen-die-totale.html
Blogsonne 2020 - Impressum | Datenschutz