Wie Tischfußball den Teambuilding- und Firmenevent-Erfolg verbessern kann

Foto: © Von contrastwerkstatt@adobe.com

Warum einen Tischkicker für Ihre Firmenveranstaltung mieten?


Tischfußball erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Es kann jedoch schwierig sein, einen Tisch in einem öffentlichen Bereich zu finden. Es kann ebenfalls teuer sein, einen eigenen Tisch zu kaufen. Einen Kicker mieten ist eine erschwingliche Möglichkeit, diesen Sport, ohne teure und sperrige Ausrüstung, zu genießen.

Wenn man sicherstellen möchten, dass die Veranstaltung aus den richtigen Gründen in Erinnerung bleibt, dann sollte man einen Kicker mieten. Tischfußball-Turniere sind eine wirklich unterhaltsame Möglichkeit, das Eis zu brechen und bietet Kollegen die Möglichkeit sich besser kennenzulernen, während sie ein Wettkampfspiel spielen. Je mehr die Mitarbeiter den Kicker verwenden, umso mehr Spaß werden sie haben und nach und nach die Zeit um sich herum vergessen. So wird jedes Teambuilding zum Erfolg.

Es gibt viele Vorteile, einen Tischkicker für die nächste Firmenveranstaltung zu mieten. Einer der größten ist, dass das gesamte Team bei diesem Event aufgrund des kompetitiven Charakters des Spiels Spaß haben wird. Jeder Teilnehmer hat die gleiche Gewinnchance, was es verlockender macht als jede andere Art von Aktivität.


Was Sie über das Mieten eines Tischkickers wissen sollten

Der Kauf eines Tischkickers kann teuer sein, ist aber nicht die einzige Option. Im Rahmen eines Teambuilding Events ist es durchaus möglich, dass man einen Kicker mieten kann.

Die Vorteile des Mietens eines Tischkickers liegen auf der Hand. Tischfußball ist ein lustiges, wettbewerbsfähiges Spiel, das Menschen jeden Alters genießen können und zusammenbringt. Viele Menschen haben jedoch nicht den Platz für einen Kickertisch in ihrem Zuhause oder Büro beziehungsweise möchten den Tischkicker nur für eine kurze Zeit nutzen. Hier kommt die Möglichkeit des Mietens ins Spiel. Es ist eine großartige Möglichkeit, Tischfußball auf dem nächsten Firmenevent zu genießen.

Ab 40 bis 50 Teilnehmern können drei bis vier Kicker aufgestellt werden und den Mitarbeitern die Möglichkeit eines Turniers geboten werden. Die Teilnehmerzahl ist dabei jedoch nicht begrenzt. Sollten hundert oder mehr Menschen am Teambuilding teilnehmen, können leicht zusätzliche Kickertische aufgestellt werden.


Tischkicker fördert die Teamwork- und Netzwerkfähigkeiten

Tischfußball ist eine großartige Möglichkeit, Mitarbeiter zu motivieren und ihre sozialen Fähigkeiten zu stärken. Sie werden nicht nur Spaß haben, sondern auch Netzwerk- und Teamfähigkeiten aufbauen.

Ein Kicker hilft beim Teamwork und vernetzt untereinander. Die Menschen müssen sich untereinander absprechen um erfolgreich als Team das Spiel zu beenden.


Fazit: Warum Sie sich für einen Tischkicker für Ihr Firmenevent entscheiden sollten

Es kann schwierig sein, Wege zur Interaktion mit Mitarbeitern zu finden, aber es gibt viele kostengünstige Optionen, die sich als sehr erfolgreich erwiesen haben. Ein Kicker ist einer dieser Möglichkeiten. Tischfußball ist ein spannendes Spiel, bietet aber auch eine hervorragende Gelegenheit zur Teambildung und zum Networking.

Egal wie groß oder klein das Unternehmen ist, Es ist möglich einen oder mehrere Tischkicker zu finden, die den Bedürfnissen, Budget und dem Standort entsprechen.

Tischkicker eignen sich somit hervorragend für jede Firmenveranstaltung, jeden Besprechungsraum oder Konferenzraum, da sie eine ansprechende Unterhaltungsmöglichkeit bieten, die keine Steckdose oder spezielle Einrichtung erfordern.

Foto: © Von contrastwerkstatt@adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here