Die Modetrends 2021

Foto: © Victoria Chudinova/stock.adobe.com

Trend-Looks für Frühjahr und Sommer 2021 erzählen von Leichtigkeit und Optimismus

Die Looks der Frühjahrs-/Sommerkollektion 2021 sind eine Hommage an Leichtigkeit, Optimismus, Hoffnung, Tatendrang und Lebensfreude. Lockere Wickeljacken, schwingende Röcke, leichte Kleider versehen mit aufwändigen Stickereien und Ikat-Prints, Kreationen, die sinnlich mit nackter Haut spielen, voluminöse, originelle Schnitte, Rüschentops, florale Prints, Polka Dots und Nachhaltigkeit prägten demnach die Pariser Fashion Week, die im Oktober 2020 stattfand und einen imposanten Ausblick auf die angesagtesten Fashion-Trends des Kalenderjahres 2021 eröffnete. Die Mode für Frühjahr und Sommer 2021 fungiert laut renommierten Modedesignern als „poetische Rüstung“, die die Menschen dazu animieren soll sich unbeschwert, stilsicher, verspielt und optimistisch durch die Straßen zu bewegen.

Ultrakurze Miniröcke, ballonartige Silhouetten, „In Between-Mode“, die Geschlechter potentiell ausradieren soll, theatralische Kreationen, Lingerie- Details, originelle Drapierungen, Fishnet-Optik, Polka Dots und florale Prints zählen zu der Riege der hippsten Fashion-Trends für Frühjahr und Sommer 2021.

Hier finden Fashionistas die angesagtesten Key- Pieces für einen stilvollen Trend-Look

Der Eppli Onlineshop besticht durch ein vielseitiges Portfolio an qualitativ hochwertiger Mode und erlesenen Accessoires. Das facettenreiche Sortiment dient als Quelle für begehrte Trend-Pieces und ausgesuchte Fashion-Klassiker.

Trendige Fashion-Pieces für einen stylischen Look

Ultrakurze Miniröcke, die im Modejahr 2021 zu der Gruppe der essenziellen It-Pieces für einen coolen Trend- Look gehören, personifizieren jugendliche Unbeschwertheit und Optimismus. Fashionistas kombinieren die kurzen Miniröcke 2021 bevorzugt mit lockeren Wickeljacken, Blazern, verspielten Top mitsamt Lingerie- Details und fließenden Blusen.

Ballonartige Silhouetten, die an ausladende Proportionen gekoppelt sind und mit sehr viel Bewegung und Volumen daherkommen, dienen als „poetische Rüstungen“, die den Mensch für verspielte Unbeschwertheit sensibilisieren soll. Derartige Trendstücke sind explizit für fashionaffine Damen konzipiert, die gerne Raum einnehmen und ihren Platz in der Welt stilsicher hervorheben möchten.

Lässiges Tailoring dient 2021 ebenfalls als Must-Have für einen hippen Trend- Look mit Stil. Trendsetterinnen tragen im Frühjahr und Sommer weit geschnittene Modekreationen, die das Geschlecht der jeweiligen Trägerin in den Hintergrund treten lässt. Lässig designte Paperbag-Hosen dienen deshalb als Basis für ein stylisches „In Between-Outfit“.

Kreationen, die mit verspielten Lingerie- Details versehen sind, zählen im Modejahr 2021 ebenfalls zu der Kategorie der begehrten Trends. Modefrauen kleiden sich in der Frühjahrs- und Sommersaison 2021 bevorzugt in Slipdresses oder wunderschöne Tops im Lingerie- Style. Leichte Kleider, die mit aufregenden Lingerie- Details ausstaffiert sind, gehören 2021 ebenfalls zur Grundausstattung jeder fashionaffinen Dame.

Zudem dominieren plakative Blütenprints und florale Muster im Zuge des Fashionjahres 2021 ebenfalls die Garderobe von Trendsetterinnen. Blumen sind ein modetechnisches Sinnbild für Lebensfreude, Hoffnung, Optimismus und positive Veränderung. Kreationen, die mit floralen Prints daherkommen, sind demnach ein Hoffnungsträger. Wer 2021 modisch up to date zu sein möchte, greift deshalb zu Modekreationen mit unschuldigen Blumen- Prints.

Polka Dots stehen als Symbol für Lebhaftigkeit und Frohsinn. Sie verleihen Kleidung einen verführerischen Touch und transportieren eine verspielte, sinnliche, feminine Eleganz. Das beschwingte Design gehört 2021 zu den hippsten Trend-Styles.

Das Streben nach Nachhaltigkeit dominiert ganze Premium- Kollektionen

Das Streben nach Nachhaltigkeit und umweltfreundlich produzierter Mode, die einen verhältnismäßig kleinen ökologischen Fußabdruck besitzt, dominiert die Fashion- Szene zusehends. So kreierte der Chef- Designer Demna Gvasalia des Premium- Labels Balenciaga eine Frühjahr- /Sommerkollektion, die zu 93,5 Prozent aus zertifiziert nachhaltigen Materialien gefertigt ist. Intention des Designers war es, nachhaltige Slow- Fashion zu schaffen, die solange getragen werden kann, bis die Kreationen tatsächlich hinüber sind. 93,5 Prozent der Frühjahrs-/Sommersaison 2021 des Labels Balenciaga entspringen demzufolge einem CO2-armen Produktionszyklus, der von Nachhaltigkeit, Qualitätsbewusstsein und Upcycling dominiert ist. Der Designer verwendet beispielsweise ausrangierte Basketballnetze für seine unverwechselbaren Modekreationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here