Facebook Kommentare: So generierst du garantiert mehr Interaktionen!

Deine Facebook Posts erzielen nicht die gewünschte Menge an Interaktionen? Du bekommst kaum Likes, Kommentare und geteilt wird fast gar nicht? Dann solltest du jetzt dran bleiben – in den folgenden Zeilen erfährst du nämlich, wie du deine Posts gestalten kannst um die maximale Anzahl von Interaktionen zu generieren. Viel Spaß beim Lesen 🙂

1. Errege die Aufmerksamkeit deiner Facebook Fans!

Aufmerksamkeit zu erregen klingt meist schwieriger als es tatsächlich ist. Die meisten Firmen bei Facebook posten unnütze „News“ einfach um mal wieder etwas zu posten. Ganz ehrlich? Spar dir das. Das bringt weder dir noch deinen Fans Mehrwert. Am Ende resultiert es darin, dass niemand auf deine Posts reagiert und dir zahlreiche Fans mit der Zeit abspringen. Das willst du doch nicht wirklich, oder?

Fange an Dinge zu posten, die für deine Zielgruppe Relevant sind und gleichzeitig zwei entgegengesetzte Lager zur Diskussion anregen. Ein kleines Beispiel: Stell dir vor, du betreibst eine GoCart-Bahn. Du könntest Beispielsweise eine Diskussion über die richtige Bereifung entfachen: positioniere dich einfach pro oder contra einer bestimmten Bereifung.

Du wirst erstaunt sein, wie viele Menschen sich zu Wort melden!

2. Gib deinen Fans einen Grund zu reagieren!

Auch dieser Punkt ist schneller erledigt als du denkst. Starte doch einfach eine Umfrage zu einem bestimmten Thema. Bleiben wir einfach mal bei der GoCart-Bahn: du könntest eine Umfrage zur Beliebtheit der jeweiligen Bereifung starten. Ich verspreche dir, du wirst erstaunt sein, wie viele Fans auf ein mal aus dem stillen Kämmerlein hervorspringen 🙂

3. Beende deinen Post immer mit einer Frage!

Einfacher geht es nicht. Und mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen. Versuche bei deinem nächsten Post ein Fragezeichen, statt eines Punktes, am Ende. So simpel, und doch so unheimlich effektiv!

4. Kommuniziere mit deinen Fans!

Dein Job ist es, auf jeden Kommentar angemessen zu reagieren. Wenn sich jemand die Zeit nimmt, deine Beiträge zu kommentieren, solltest auch du dir die Zeit nehmen, diese zu beantworten. Auch hier gilt: beende deine Antwort stets mit einer Frage. Dadurch zwingst du praktisch den ursprünglichen Kommentator zu antworten. Und wenn gar nichts geht, gibt es immer noch reichlich Alternativen um die Interaktion unter deinen Posts anzuregen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebte Beiträge

Daten wirklich löschen – die besten Tipps für Unternehmen

Einige Unternehmen sind darauf angewiesen, zumindest vorübergehend personenbezogene Daten zu sichern und zu nutzen. Danach müssen sie jedoch gelöscht werden, so schreibt...