Vavoo TV Box & Bundle URL: Der ULTIMATIVE TEST 2020!

Netflix, Prime, Disney oder Sky KOSTENLOS mit der Vavoo TV Box streamen? Hier erfährst du was ein Vavoo Bundle ist und welche Möglichkeiten es bietet.

Tipp: Vavoo Box mit neuem, niedrigerem Preis!

Seit September 2020 wurde der Preis für die Vavoo TV Box dauerhaft auf 99,99€ reduziert! Das ist eine Ersparnis von genau 100€! Außerdem sparst du mit dem Gutscheincode „SPAR5“ an der Kasse zusätzliche 5€! Somit kostet dich die nagelneue, originale Vavoo Box nur noch 94,99€ inkl. Versand statt 199,99€!

Vavoo TV

Die Vavoo TV Box feierte im Jahr 2019 einen regelrechten Hype. Auch wenn die Box von außen wie jede andere TV Box aussieht, bietet sie einen entscheidenden Unterschied. Mit Hilfe von sogenannten Vavoo Bundle URLs kann man kostenlos auf Netflix, Prime Video, Disney, Sky und viele andere kostenpflichtige Inhalte zugreifen.

Aber ist das überhaupt legal? Und wenn ja, wie funktioniert das? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf dieser Seite – viel Spaß beim Lesen 🙂

Vavoo TV Box

Wer Vavoo TV nutzen möchte hat die freie Wahl über welchen Kanal er das tun möchte. Neben der Android, iOS und Windows Variante, gibt es für alle die am liebsten am Fernseher streamen die Vavoo TV Box.

Möchtest du also gemütlich auf dem Sofa sitzen und auf deinem TV streamen wirst du um die Vavoo TV Box nicht herum kommen. Normalerweise kostet sie 199€ inkl. Versand, zur Zeit bietet aber der Hersteller 50% Rabatt auf die Box – wie lange dieser bestehen bleibt, ist nicht bekannt.

Funktionsumfang der Vavoo TV Box

Die Vavoo Box ist eine tragbare TV-Box, die es den Benutzern ermöglicht, auf qualitativ hochwertige Online-Videoinhalte auf ihrem Fernseher zuzugreifen. Die Vavoo Box fungiert als Bindeglied zwischen den online verfügbaren Videoinhalten und Ihrem Fernseher. Mit einer Internetverbindung ermöglicht Ihnen die TV-Box, Online-Videoinhalte bequem auf Ihren Fernseher zu streamen.

  • Media Center
  • Streaming & TV
  • Erweiterte Inhalte

Die Software kann mit Add-ons und Bundles angepasst werden. Die Basis ist die Open-Source-Software Kodi. Die wichtigsten Formate und Codecs werden unterstützt, so dass es bei der Wiedergabe kaum Probleme gibt. Neben den auf der Festplatte gespeicherten Medien können auch Internet-Streams oder im Netzwerk verfügbare Dateien wiedergegeben werden. Dienste wie YouTube, Netflix und viele weitere Mediatheken stehen kostenlos zur Verfügung.

Vavoo kann auch mit einem einzigen Klick über vollständig vorkonfigurierte Bundles eingerichtet werden. Sie sollten jedoch darauf achten, keine Quellen mit urheberrechtlich geschütztem Inhalt zu verwenden. Mit Add-ons können Sie zusätzliche Funktionen hinzufügen – zum Beispiel können Sie direkt aus dem Programm heraus auf Videoportale zugreifen oder Podcasts abspielen und verwalten.

Tipp: 55% Rabatt auf Vavoo TV Box

Vavoo bietet aktuell 50% Rabatt auf die Vavoo TV Box. Mit dem Gutscheincode „SPAR5“ bekommst du zusätzlich 5% Rabatt auf deine Bestellung 🙂

Vavoo Bundle URL

Um die erweiterten Inhalte zu aktivieren benötigt man eine Vavoo Bundle URL. Die wahrscheinlich bekannteste Vavoo Bundle URL ist „vavoo.tv“. Bei Youtube findet man aber viele weitere URLs – dabei ist aber Vorsicht geboten! Viele URLs ermöglichen das Streamen von urheberrechtlich geschützten Inhalten.

Grundsätzlich ist die Vavoo TV Box sowie die Software völlig legal. Lediglich das abspielen von urheberrechtlich geschützten Inhalten ist illegal und kann im Zweifel bestraft werden.

Tipp: 55% Rabatt auf Vavoo TV Box

Vavoo bietet aktuell 50% Rabatt auf die Vavoo TV Box. Mit dem Gutscheincode „SPAR5“ bekommst du zusätzlich 5% Rabatt auf deine Bestellung 🙂

Vavoo TV Box im Jahr 2019

Vavoo TV ist ein Media Center und eine IPTV-Anwendung, die Ihnen die Möglichkeit bietet, all Ihre Lieblingsserien und Filme sowie eine Vielzahl Multimedia Inhalte auf Android-Smartphones, Windows und Mac OS sowie auf Smart TVs zu sehen. 

Bisher wurde Vavoo TV für die Vavoo Box entwickelt und kostete für die Nutzung der App eine geringe monatliche Gebühr. Vavoo TV wurde von der Vavoo AG, mit Sitz in Deutschland, entwickelt. Sie können diese Anwendung auf Ihren Smartphones, Windows- und Mac-Geräten verwenden, um die auf Ihrem Gerät verfügbaren Videos anzusehen. Sie können mit dieser App auch Medieninhalte aus verschiedenen anderen Quellen abspielen.

Seit Mai 2018 wird Vavoo TV kostenlos zur Verfügung gestellt und finanziert sich über Werbeeinnahmen. Das bedeutet, dass Sie diese Mediendateien nicht von einem Gerät auf ein anderes übertragen müssen, sondern nur den Computer oder das Smartphone mit dem WiFi-Netzwerk verbinden müssen, mit dem der Server verbunden ist, damit die anderen Geräte als Clients darauf zugreifen können.

Vavoo TV ist in Deutsch, Englisch und vielen weiteren Sprachen verfügbar. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu verstehen und zu bedienen – auch der Laie findet sich hier sehr schnell zurecht. Neben den Standard-Funktionen eines Media Centers bietet Vavoo TV viele weitere nützliche Features die via Add-On installiert werden können.

Dazu zählen unter anderem:

  • Zugang zu erweiterten Medieninhalten 😉
  • Erweiterte Funktionen und Möglichkeiten
  • Individualisierung der Nutzeroberfläche

Vavoo TV ist eine kostenlose internetbasierte Streaming-Anwendung, die den Nutzern Zugang zu Online-Video-Inhalten bietet. Mit der Anwendung Vavoo TV können Sie Videos online anschauen oder die Videos herunterladen, die Sie offline anschauen möchten.

Tipp: 55% Rabatt auf Vavoo TV Box

Vavoo bietet aktuell 50% Rabatt auf die Vavoo TV Box. Mit dem Gutscheincode „SPAR5“ bekommst du zusätzlich 5% Rabatt auf deine Bestellung 🙂

Was ist Vavoo Pro?

Vavoo Pro ist die werbefreie Variante von Vavoo TV. Früher basierte Vavoo Pro auf dem Abonnement, das 9,99€ pro Monat (bei mtl. Zahlung) oder 3,99€ pro Monat (bei jährlicher Zahlung) für einen Zeitraum von 12 Monaten kostet.

Tipp:

Mit der Vavoo Box nutzen Sie Vavoo Pro dauerhaft kostenlos! Die Vavoo Box erklären wir im nächsten Abschnitt detailliert.

Vavoo TV & Vavoo Bundle Installation

VAVOO TV wird von einem deutschen Team entwickelt, tatsächlich stellt es viele der Knöpfe und Optionen in deutscher Sprache dar, aber dies behindert die Benutzung nicht, da es immer noch sehr einfach zu verstehen ist.

Das Layout unterscheidet sich von Kodi, es wurde vom Team überarbeitet, um die App weniger verwirrend und reaktionsfreudiger bei der Benutzung zu machen.

Unterstützte Plattformen

Die vom Team unterstützten Geräte sind offiziell: Android, Windows und MacOS.

Wollen Sie Ihre Identität verbergen, während Sie Streaming und Browsing online verfolgen? Sie können dies mit einem Premium VPN tun, entdecken Sie PureVPN, die beste Anwendung für Streaming!

Obwohl VAVOO TV eine MOD-Version von Kodi ist, werden diese MODs Kodi Fork genannt, sie können zusammen koexistieren. Sie können also sowohl diese Anwendung als auch Kodi auf Ihrem Gerät installiert lassen, ohne dass es zu Konflikten kommt.

Vavoo TV Box und Vavoo Bundles installieren

Vavoo TV auf Android installieren

Der folgende Leitfaden, den ich Ihnen gleich mitteilen werde, beschreibt, wie Sie die Vavoo TV-App auf Ihrem Android-Gerät installieren. Wenn Sie diese Schritte sorgfältig befolgen, sollten Sie keine Probleme mit dem Installationsprozess haben. Sie können die Anleitung auch für Windows-Geräte von hier herunterladen.

  1. Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät die Mindestanforderungen erfüllt. Ihr Android-Gerät muss von Android 5.0. und höher sein.
  2. Zweitens, laden Sie die Vavoo TV APK-Datei aus dem vorherigen Abschnitt herunter.
  3. Vergewissern Sie sich, dass „Unbekannte Quellen“ auf Ihrem Android-Gerät aktiviert ist, indem Sie über Einstellungen > Sicherheit > Unbekannte Quellen gehen und es aktivieren.
  4. Sobald dies geschehen ist, navigieren Sie zu Ihrem Download-Ordner, in den die .apk-Datei heruntergeladen wird, und klicken Sie darauf, um die Installation zu starten.
  5. Es erscheint eine Eingabeaufforderung und Sie müssen die Bundle -URL von „Vavoo.tv“ in eine alternative Bundle URL ändern und dann auf „Weiter“ klicken.
  6. Die Installation dauert nur wenige Sekunden, und sobald sie abgeschlossen ist, wird sie manchmal automatisch neu gestartet. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie zu Ihrem Startbildschirm gehen und auf das Vavoo-Symbol klicken, um die Anwendung zu starten.

Vavoo TV auf  Windows installieren

Vavoo herunterladen. Doppelklicken Sie auf die Datei, die Sie heruntergeladen haben. Es dauert ein paar Minuten, um Vavoo auf Ihrem PC zu installieren.

Vavoo TV auf Mac installieren

Vavoo herunterladen. Doppelklicken Sie auf die Datei, die Sie heruntergeladen haben. Die Installation von Vavoo unter Mac OS dauert ein paar Minuten.

Die Open Source Basis der Vavoo TV Box

Hintergrund

Vavoo TV basiert auf dem quelloffenen Media-Player „Kodi“.

Kodi (ehemals XBMC) ist eine freie und quelloffene Media-Player-Softwareanwendung, die von der XBMC Foundation, einem gemeinnützigen Technologiekonsortium, entwickelt wurde. Kodi ist für mehrere Betriebssysteme und Hardware-Plattformen erhältlich, mit einer Software-Benutzeroberfläche von 10 Fuß für die Verwendung mit Fernsehern und Fernbedienungen. Sie ermöglicht es den Benutzern, die meisten Streaming-Medien wie Videos, Musik, Podcasts und Videos aus dem Internet sowie alle gängigen digitalen Mediendateien von lokalen und Netzwerk-Speichermedien abzuspielen und anzuzeigen.

Es handelt sich um eine Multiplattform-Anwendung für Heim-Theater-PCs (HTPC). Kodi ist anpassbar: Skins können ihr Aussehen ändern, und Plugins ermöglichen den Benutzern den Zugriff auf Streaming-Medieninhalte über Online-Dienste wie Amazon Prime Instant Video, Crackle, Pandora Internet Radio, Rhapsody, Spotify und YouTube. Die neueren Versionen verfügen auch über ein grafisches Front-End für den persönlichen Videorekorder (PVR) zum Empfang von Live-Fernsehen mit Unterstützung für elektronische Programmführer (EPG) und hochauflösende digitale Videorekorder (DVR).

Die Software wurde 2002 als unabhängig entwickelte Homebrew-Media-Player-Anwendung unter dem Namen Xbox Media Player für die Xbox-Spielkonsole der ersten Generation erstellt, 2004 in Xbox Media Center (abgekürzt XBMC, das 2008 als offizieller Name übernommen wurde) umbenannt und später unter dem Namen XBMC als native Anwendung für Android, Linux, BSD, MacOS, iOS/tvOS und Microsoft Windows-basierte Betriebssysteme zur Verfügung gestellt.

Aufgrund seines quelloffenen und plattformübergreifenden Charakters, wobei der Kerncode in C++ geschrieben ist, wurden modifizierte Versionen von Kodi-XBMC zusammen mit einem JeOS als Software-Appliance-Suite oder Software-Framework in einer Vielzahl von Geräten eingesetzt, darunter Smart-Fernseher, Set-Top-Boxen, Digital Signage, Hotel-Fernsehsysteme, netzwerkverbundene Media-Player und eingebettete Systeme auf der Basis der armhf-Plattform wie Raspberry Pi. Derivative Anwendungen wie MediaPortal und Plex wurden aus XBMC oder Kodi ausgegliedert, ebenso wie gerade genug Betriebssysteme wie OpenELEC und LibreELEC.

Kodi hat aufgrund der Verfügbarkeit von Plugins von Drittanbietern für die Software, die den unbefugten Zugriff auf urheberrechtlich geschützte Medieninhalte erleichtern, sowie von „voll bestückten“ digitalen Medienabspielgeräten, die mit solchen Add-ons vorinstalliert sind, negative Aufmerksamkeit erregt; die XBMC Foundation hat keine dieser Verwendungen gebilligt und Schritte unternommen, um das Kodi-Projekt von diesen Add-ons zu distanzieren, einschließlich der Androhung rechtlicher Schritte gegen diejenigen, die seine Marken zu deren Förderung verwenden.

Software

Kodi unterstützt viele gängige Audio-, Video- und Bildformate, Wiedergabelisten, Audiovisualisierungen, Diashows, Wettervorhersageberichte und Plugins von Drittanbietern. Es ist netzwerkfähig (Internet- und Heimnetzwerkfreigaben). Im Gegensatz zu anderen Media Center-Anwendungen wie Windows Media Center, MediaPortal und MythTV enthält Kodi keinen eigenen internen digitalen TV-Tuner-Code für Live-TV oder DVR/PVR-Aufnahmefunktionen, da es stattdessen als einheitliches DVR/PVR-Front-End mit einer EPG TV-Guide-GUI-Schnittstelle fungiert, die über eine gemeinsame API mehrere Back-Ends über PVR-Client-Add-Ons von Drittanbietern abstrahiert und unterstützt, wobei diese entweder lokal auf demselben Rechner oder über das Netzwerk ausgeführt werden.

Plug-ins, die entweder die Programmiersprachen C/C++ zur Erstellung binärer Add-ons oder die Skriptsprache Python zur Erstellung von Skript-Add-ons verwenden, erweitern Kodi um Funktionen wie Fernsehprogrammführer, YouTube, Hulu, Netflix, Veoh, Unterstützung für Online-Film-Trailer und Pandora Radio und Podcast-Streaming. Kodi funktioniert auch als Spielstarter auf jedem Betriebssystem.

Der Quellcode von Kodi wird als Open Source unter der GNU General Public License (GPL) vertrieben, er unterliegt der steuerbefreiten, eingetragenen, gemeinnützigen US-Organisation XBMC Foundation und ist Eigentum einer weltweiten Gemeinschaft unbezahlter Freiwilliger, die freie Software entwickeln.

Auch wenn das ursprüngliche XBMC-Projekt XBMC nicht mehr für die Xbox entwickelt oder unterstützt, ist XBMC auf der Xbox immer noch über das Spin-off-Projekt „XBMC4Xbox“ verfügbar, das die Xbox-Version der Software abspaltete und die Entwicklung und Unterstützung von XBMC für die alte Xbox vollständig übernahm. Das Ende der Xbox-Unterstützung durch das ursprüngliche Projekt war auch der Grund dafür, dass es vom alten Namen „Xbox Media Center“ in „XBMC“ umbenannt wurde, und warum es später in „Kodi“ umbenannt wurde. Die Xbox-Version des XBMC hatte die Fähigkeit, Konsolenspiele und Homebrew-Anwendungen wie Emulatoren zu starten. Da die XBMC-Version für Xbox nie von Microsoft vertrieben, gebilligt oder unterstützt wurde, war immer ein Modchip oder eine Softmod-Exploit erforderlich, um auf der Xbox-Spielkonsole ausgeführt werden zu können.

Hardware

Kodi hat höhere grundlegende Hardware-Anforderungen als herkömmliche Software-Anwendungen im 2D-Stil: es benötigt einen 3D-fähigen Grafik-Hardware-Controller für das gesamte Rendering. Leistungsstarke 3D-GPU-Chips sind heute in den meisten modernen Computerplattformen, einschließlich vieler Set-Top-Boxen, üblich, und XBMC, jetzt Kodi, wurde von Anfang an so konzipiert, dass es ansonsten sehr ressourceneffizient ist, da es ein ebenso leistungsstarkes und vielseitiges Framework ist. Es läuft gut auf (nach Intel Atom-Standards) relativ leistungsschwachen OpenGL 1.3 (mit GLSL-Unterstützung), OpenGL ES 2.0 oder Direct3D (DirectX) 9.0-fähigen Systemen, die auf IA-32/x86, x86-64, ARM (AArch32 und AArch64) oder PowerPC G4 oder späteren CPUs basieren.

Wenn die Software-Dekodierung eines hochauflösenden Full-HD-Videos mit 1080p und hoher Bitrate von der System-CPU durchgeführt wird, ist eine Dual-Core-CPU mit 2 GHz oder schneller erforderlich, um eine perfekt flüssige Wiedergabe zu ermöglichen, ohne dass Einzelbilder verloren gehen oder die Wiedergabe ruckelt. Kodi kann jedoch den größten Teil des Videodekodierungsprozesses auf einen Grafik-Hardware-Controller oder eingebettete Videoverarbeitungsschaltungen verlagern, die eine der folgenden Arten von hardwarebeschleunigter Videodekodierung unterstützen: Googles MediaCodec API für Android, Intels VAAPI, Nvidias VDPAU API, AMDs XvBA API, Microsofts DXVA API, Apples VDADecoder/VideoToolbox APIs und die OpenMAX API der Khronos Group, AMLogic VPU, Freescales i.MX6x Serie VPU und Raspberry Pi’s GPU MMAL. Durch die Nutzung dieser hardwarebeschleunigten Videodekodierung kann Kodi die meisten Videos auf vielen kostengünstigen Systemen mit geringer Leistung wiedergeben, sofern diese eine unterstützte VPU oder GPU enthalten.

Vavoo TV Gutschein

Tipp: 55% Vavoo TV Box Gutschein

Vavoo bietet aktuell 50% Rabatt auf die Vavoo TV Box. Mit dem Gutscheincode „SPAR5“ bekommst du zusätzlich 5% Rabatt auf deine Bestellung 🙂

2 KOMMENTARE

  1. Wo bekommt man denn diese Vavoo Bundle her? Ich würde gerne Netflix über eine Vavoo Bundle URL empfangen, wenn das dann auch wirklich kostenlos ist!!! Hat hier schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht? Oder kennt jemand eine Vavoo Bundle URL?

  2. Hallo,

    leider können wir keine Auskunft über Bundles für die Vavoo Box geben, da es sich hierbei um einen Urheberrechtsverstoß handeln würde.

    Lieben Gruß,
    Blogsonne Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebte Beiträge

Glücklich alt werden – Worauf kommt es an?

Heutzutage muss ein hohes Lebensalter längst nicht mehr bedeuten, dass man seine beste Zeit bereits hinter sich hat. Auch im hohen Alter...