Was ist dran am Wundermittel 5-HTP

5- HTP wird als Nahrungsergänzungsmittel angeboten und ist nicht als Medikament eingestuft. Es soll gegen viele Leiden helfen und sogar eine erfolgreiche Gewichtsabnahme unterstützen. Um einschätzen zu können, ob die Erfolgschancen tatsächlich so überragend sind wie angepriesen, ist es wichtig zu verstehen, was 5- HTP überhaupt ist und die Vorteile und Nachteile genau zu betrachten.

Einen ausführlichen Blogbeitrag über die Wirkung von 5 HTP befindet sich unter mach-dich-wach.de.

5- HTP- Was es ist und welche Vorteile und Nachteile die Einnahme hat

Es handelt sich hier um eine natürliche Verbindung, die vom Gehirn in Serotonin und Melatonin, also in zwei Neurotransmitter, umgewandelt wird. Diese sogenannte nichtproteinogene Aminosäure ist in kleinen Mengen auch in diversen Nahrungsmitteln enthalten. Zu diesen zählen Truthahn und rotes Fleisch, Soja- Protein und Eier, sowie auch Spinat und Fisch.

Es ist mittlerweile durch eine Studie belegt, dass die Einnahme sowohl schlechte Stimmung, als auch depressionsähnliche Gefühle verbessert. Es lindert zudem Angstzustände, sowie Stress und Nervosität. Dadurch, dass es zu einem ruhigen und entspannten Gemütszustand führt, verbessert sich ebenfalls das Einschlafen und auch das Durchschlafen. Im besten Fall hilft es tatsächlich bei der Gewichtsabnahme, da der Appetit gezügelt wird.

Die Nachteile, die das Mittel mit sich bringt, dürfen nicht unterschätzt werden. So wird es beispielsweise nicht für eine längere Einnahme empfohlen. Ganz elementar ist, dass es nicht gemeinsam mit anderen Medikamenten gegen Angstzustände oder Depression konsumiert wird. In einzelnen Fällen treten entgegen der Vorteile, Aufregung und Ruhelosigkeit auf. Eine zu hohe Dosis bewirkt zuviel Serotonin im zentralen Nervensystem, dies wird akutes Serotonin- Syndrom genannt.

Spezifische Krankheitsbilder und warum 5- HTP helfen kann

Während kurzfristige Perioden ohne Schlaf zu Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Gefühlsschwankungen führen, können längere Phasen ohne Schlaf ernsthafte, gesundheitliche Probleme verursachen. Hierzu gehören Herzerkrankungen, kognitive Störungen, sowie auch Fettleibigkeit und Beeinträchtigung des Immunsystems. 5- HTP kann helfen, das nötige Gleichgewicht für einen erholsamen und gesunden Schlaf wiederherzustellen.

5- HTP ist eine Alternative auf natürlicher Basis zu herkömmlichen Antidepressiva und kann bei leichten bis mittelschweren Depressionen angewandt werden. Die Linderung wird dadurch erzielt, dass mit der Einnahme eine Steigerung des Serotoninwertes erreicht wird. Da das Mittel, genau wie manche Antidepressiva, den Serotoninspiegel im Hirn steigert, ist größte Vorsicht bei einer gleichzeitigen Einnahme geboten. Es empfiehlt sich dringend, mit einem Arzt zu sprechen, denn eine Überdosierung des Serotonins führt zu Herzproblemen, Schüttelfrost und Angstzuständen.

Bei der Gewichtsproblematik geht es ebenfalls um den Serotoninspiegel und den Ausstoß von Leptin, dem Hormon zur Regelung des Appetits. Da ein zu niedriger Serotoninspiegel gesteigerten Appetit und Heißhunger nach Süßem begünstigt, hilft 5- HTP den Serotoninspiegel zu normalisieren. Dies führt dazu, dass früher ein Sättigungsgefühl verspürt wird und der Drang zur Nahrungsaufnahme zurückgeht.

Fibromyalgie gehört zu den rheumatischen Erkrankungen, mit denen beispielsweise chronische Muskel- und Gelenkschmerzen und Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Reizdarm und Müdigkeit einhergehen. Da von einem niedrigen Serotoninspiegel ausgegangen wird, können durch 5- HTP die Symptome verringert werden.

Die sichere Einnahme

In der Regel wird 5- HTP oral eingenommen. Vorausgesetzt, es besteht keine Schwangerschaft oder es wird gestillt. Zur richtigen Einnahme ist es wichtig, Informationen über Dosierung und Länge einzuholen, da es je nach Symptomen variiert. Es sollte ein ausdrückliches Wohlgefühl bei der Einnahme vorhanden sein, damit der Erfolg auch eintritt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Beliebte Beiträge

CBD: Ist der Hype berechtigt?

Seit einiger Zeit sehen Verbraucher das symbolische Blatt der Hanfpflanze immer öfter. In früheren Zeiten war es eher in zwielichtigen Headshops zu...